Bannière accueil de kenia-safari.com

cartouche accueil de kenia-safari.com

Vor der Abreise in Kenia

Kenia safari, Reise Adventures und Strandurlaub

Autobahnen voller Touristen in Kenia? Nein..... aber an wundervollen Stränden, ja !

Aber weniger in den Parks und Reservaten. Ich bin André Brunsperger Ihr Reiseführer Nehmen Sie mit mir Kontakt Ich habe einen Weg gefunden, meine Reisen direkt ohne Zwischenagentur bei einem lokalen Reisebetreuer Ort zu viel günstigeren Preisen zu kaufen!!




---  KENIA  KLIMA   ---





Kenia Klima für Abenteuer Reise Urlaub in Kenia

Für die Safaris sind alle Monate des Jahres sehr gut. Man sieht viele Tiere während des Monsuns. Aber es wird mehr Abenteuer geben !


Das Klima an der Küste und auf den Inseln ist während des ganzen Jahres sehr warm feucht und sonnig. Auf den Hochplateaus ist es eher gemäßigt (kalte Nächte, vor allem im Winter während der Monate August und September). Das Kenia direkt am Äquator liegt, ist das Land den Monsun-Winden und dem tropischen Klima ausgesetzt. (Temperaturen zwischen 23°C und 33°C ).

Generell gibt es eine lange Regenzeit von Mitte April bis Ende Juni und eine kürzere Regenzeit im November. Es handelt sich oft um warme und örtliche Regenschauer nachts und morgens, sowie abends eine Stunde lang oder kürzer. Für den fotografierenden Touristen gibt es nichts schöneres als den schwarzen Hintergrund vor dem Schauer und die Rückkehr der Sonne während und nach dem Schauer !!

Man stellt mir immer wieder Fragen bezüglich dieser Regenzeit, denn es gibt Leute, die zwischen Mitte März und Ende Juni nach Kenia fahren möchten. Und meine Antwort ist folgende : Lassen Sie sich nicht aufhalten !! Denn Sie können auf Grund der Nachsaison von 50 % Preisermäßigung profitieren und wenn das Wetter ungefähr so bleibt wie es in den letzten Jahren war (was natürlich nicht sicher ist), so hat mich dieser Regen als Tourist nie eingeschränkt !! Als Fotograf ist das natürlich anders, denn Zeitschriften wollen keine Fotos aus Afrika, auf denen grünes Gras zu sehen ist !! Und Autos haben natürlich auf den vom Regen aufgeweichten und von Fahrzeugen ausgefahrenen Pisten einige Schwierigkeiten. Falls Sie am Strand bleiben, gibt es überhaupt kein Problem, denn wenn es im Wasser regnet, sind Sie sowieso nass und Sie dürfen nicht vergessen dass der Regen warm ist !! Es regnet etwa 1 Stunde morgens 1 Stunde abends und während der Nacht.

kenia regen

Und wie regnet es ? werden Sie mich fragen. Es ist sehr, sehr interessant zu wissen, dass Sie morgens bei wundervollem Sonnenschein aufstehen. Dann ziehen innerhalb von 15 Minuten schwarze Wolken auf, danach fallen 30 Minuten lang Wannen voll Wasser vom Himmel und dann dauert es wieder 15 Minuten, bis die Sonne strahlt und innerhalb einer Stunde alles trocknet !! Das gleiche passiert normalerweise abends, aber kann man beim Wetter überhaupt noch von „normal" sprechen ??

Die Ideallösung ist ein schöner Strandurlaub in Diani und eine kurze Safari von 2 bis 3 Tagen mit einer lokalen Agentur in Diani, die Sie privat zu einer echten Safari mitnimmt, abseits von den ausgetretenen Pfaden und dennoch nicht teuer, denn Sie fahren, ohne Zwischenhändler mit der vor Ort verantwortlichen Person !! Diese zeigt Ihnen die herrlichen wilden Tiere in den Reservaten, die von der Küste nur 3 Autostunden weit entfernt liegen und die meine Lieblingsorte und dann auf der neu geöffneten Seite ganz nach unten gehen. Wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen, kann ich Ihnen die vor Ort verantwortliche Person nennen.

Auf den Hochplateaus ist das Klima heiß und trocken. Man kann generell während des ganzen Jahres tagsüber von Temperaturen zwischen 25°C und 30°C ausgehen. In den Winternächten zwischen Juli und September liegen die Temperaturen zwischen 5°C und 15°C und im Sommer (von Januar bis März) zwischen 15°C und 20°C.

Vorzusehen sind : leichte (aber für Safaris geeignete) Kleidung, sowie einen (Fleece)-Pullover für Winterabende oder wenn Sie sich im Landesinneren in größerer Höhe aufhalten.

Auf Grund dieses Klimas, lege ich meine Aufenthalte bevorzugt in die Zeit zwischen Dezember und Ende März oder zwischen Mitte Juli und Ende Oktober. Für das Beobachten von wilden Tieren, bevorzuge ich die Zeit vom 10. Januar bis Ende März (man kann dann schon junge Raubkatzen sehen), sowie vom 15, August bis zum 30. Oktober mit wundervollen Frühlingslandschaften ab Ende Oktober aber Vorsicht das Beobachten der Tiere kann durch das hohe Gras nach der Regenzeit eingeschränkt werden ! (das kann sich je nach Standort ändern)



kenia regen



kenia das land








Denken Sie auch englische-steckdosen


Strom spannung beträgt 240 V und es handelt sich um englische Steckdosen !! Vergessen Sie nicht einen Adapter mitzunehmen wenn Sie in Ihrem Land einen anderen elektrischen Standard verfügen.
Sehe vor der abreise



kenia das klima

kenia das klima

hier um sich die Wetterverhältnisse in Kenia anzusehen.


 Malaria passiven Schutz

Sehen Sie sich auch meine Malaria passiven Schutz vor Krankheiten oder Unfällen! Sie können mir und meiner Erfahrung vertrauen : ich bin noch nie an Malaria und auch noch niemals an Reisedurchfall erkrankt!

Und, sowie Tipps und Tricks